Holgs Spieleteufel       Würfel Teufel



  Startseite
  Editorial / Impressum
  News
  Rezensionen
  Forum (inkl. Ringkriegbereich)
  Meine Top Ten
  Spielecharts
  Spieleevents
  Wunschliste
  Verkaufsliste
  Zitate zum Thema Spiele
  Schweinfurter Spieletage
  Schweinfurter Spieletreff
  Links
  Counterstatistik
  RSS-Feed
  Awards
  holger.kiesel@spieleteufel.de
  Datenschutzerklärung
  Follow me on
  
   


 
   

Die Siedler von Catan



Anzahl Spieler

Für 3 bis 4 Spieler
ab 10 Jahre


Spieldauer

Ca. 60 bis 90 Minuten


Bewertung (max. 10)

10 Punkte (HOlg)

Weitere Bewertungen

10 Punkte (Thomas Fischer)


Verlag

Kosmos
Kosmos


Autor

Klaus Teuber
Klaus Teuber


Bild



Sonstiges:

Was soll man eigentlich über die Siedler von Catan noch Schreiben. Es gibt unzählige Internetseiten mit Beschreibungen, Bewertungen und Varianten zu einem Spiel, das wohl das bekannteste der Neuzeit und auch eines der bekanntesten Spiele überhaupt ist. Eine der besten Seiten zu den Siedlern ist wohl die Seite vom Kosmos-Verlag. Dort ist nahzu alles zu diesem Thema zu finden. Eines allerdings wird nur kurz erwähnt, und das ist es was ich hier auf meiner Siedler-Seite kurz vorstellen möchte: Das Wasser des Lebens!

Dieses Spiel ist nazu indentisch mit dem original Siedler-Spiel! Es handelt sich hierbei um eine Werbeauflage des Spiels von Glen Grand. Ursprünglich war diese limitierte Auflage nur für Mitglieder des inzwischen nicht mehr existenten Siedler-Clubs erhältlich. Nach dessen Auflösung jedoch, so etwa um die "Spiel 98", wurden die restlichen Exemplare "frei" verkauft. Diese waren freilich schnell vergriffen und so ist "Das Wasser des Lebens" nur noch gebraucht erhältlich.

Der Spielmechanismus und der -ablauf sind völlig gleich, lediglich die Bezeichnungen einiger Aktionen sowie die Grafik haben sich geändert (vgl. Baukostenkarte Abb. links und Spielplan unten). Alleine die ungewöhnliche "Verpackung", eine goldene Glenn Grand Dose, ist schön anzuschauen und ein Blickfang für jedes Spieleregal. Ãœber die Optik der Baukostenkarten usw. mag sich streiten lassen, der variable Spielplan jedoch ist sehr schön anzuschauen, meines Erachtens sogar schöner als das Original. "Gesiedelt" wird allerdings nicht mehr auf einer Insel (ist ohne Seefahrererweiterung ja auch nicht unbedingt nötig), sondern in einem von Bergen umgebenen Talkessel. Somit gibt es natürlich auch keinen Seehandel mit Häfen in denen zu einem günstigeren Kurs als 4:1 getauscht werden kann, aber dafür gibt es Handelswege über die Berge, welche das günstige Handeln ermöglichen. Damit das Spiel für die Mitspieler nicht zu trocken wird liegt dem Spiel noch ein kleines Whiskyfläschchen bei ;-)
Für die Whisky-Siedler gibt es keine Erweiterungen, d.h. es ist ausschließlich in der Grundversion (3 bis 4 Spieler) spielbar, dafür wird man aber mit einer netten Spielvariante belohnt, die dem Grundspiel alleine schon durch die Optik zu etwas Abwechslung verhilft.

Die ersten Änderungen die beim Spielen auffallen sind also die Grafiken, sowohl die des Spielplans als auch die der Baukostenkarten bzw. der "Längsten Handelsstraße" und der "größten Rittermacht", die jetzt "größter Clan" heißt. Auch die Bezeichnungen für einige der Rohstoffe hat sich geändert. Während der Wald unverändert geblieben ist, wurde der Lehm (oder auch Steine) durch Torf ersetzt. Desweiteren werden in Catan, das man nun eigentlich Kleinschottland nennen könnte, keine Siedlungen und Städte mehr gebaut sondern "Destillen" und "Destillen mit Fuhrpark". Tja, wie der Name des Spiels schon verrät, es dreht sich alles um das "Wasser des Lebens", den Whisky als Nationalgetränk der Schotten.

Auch dem abstrakten "Räuber" wurde mehr Symbolkraft verliehen. Was war den Schotten mehr verhaßt als alles andere? Richtig, die Engländer und daher heißt der "Räuber" des Originalspiels jetzt auch "englische Besatzungsmacht". Wer jetzt einen der sog. "Teuber-Räuber" hat sollte ihn unbedingt einsetzen, er paßt hervorragend zu den "Whisky-Siedlern".
Die Auswirkungen und Effekte sowohl der Siegpunktkarten als auch der "englischen Besatzungsmacht" sind gleichgeblieben. Schließlich wurde die Wüste noch durch einen für Schottland typischeren See ersetzt, und das war eigentlich auch schon alles an Neuem bzw. Änderungen. Der Spielverlauf ist gleichgeblieben, d.h. es darf auf Teufel komm raus gehandelt werden. All das, was den Spielreiz der Siedler ausmacht wurde belassen! Was wohl als Werbegag begann ist inzwischen ein schöne Alternative zum Klassiker und selbst wenn das Spiel nicht zum "Einsatz" kommen sollte, so sieht es auch in unausgepacktem Zustand in jedem Spieleregal super aus!
Jedesmal, wenn ich in die Verlegenheit komme, das Grundspiel ohne Varianten zu spielen, sei es, daß sich "Siedler-Neulinge" in unseren Spielereihen befinden, oder daß für beispielsweise die "Städte & Ritter" nicht genügend Zeit zur Verfügung steht, greife ich fast immer zum "Wasser des Lebens"!

Der Preis für die "Whisky-Siedler" lag mit seinen 49,95 DM genauso hoch wie der anfängliche Preis des Originals. Inzwischen ist das Originalspiel ja für 39.90 DM und zum Teil noch günstiger zu haben, während der Preis für die "Whisky-Siedler" langsam aber sicher ansteigen dürfte! Für viele stellte bzw. stellt sich daher gar nicht die Frage, welches Spiel gekauft werden soll, insbesondere aufgrund der Tatsache, daß nur das Original optisch passend mit den Erweiterungen gespielt werden kann. Für Sammler hingegen war und ist "Das Wasser des Lebens" ein begehrtes Schnäppchen, eine echte Bereicherung einer jeden Spielesammlung.
Abgesehen davon sind "Die Siedler von Catan" in jeder Form, Variante und Erweiterung ein absolutes "Muß"! Es gibt sowohl unter den Profis als auch unter den sog. Gelegenheitsspielern kaum jemanden, den diese Spiel nicht begeistert und in seinen Bann gezogen hätte (Ausnahmen bestätigen lediglich die Regel!).

Vielen Dank an Kosmos für das Rezensionsexemplar!


Ähnliche Spiele:
(Aufbauspiel, Handeln, Siedler von Catan)

Die Siedler von Catan - Aufbruch der Händler
Civilization
La Citta
Vinci
Civilization - Das Brettspiel
Eclipse
Caverna: Die Höhlenbauern

weitere Treffer...


Spiele vom selben Autor:
(Klaus Teuber)

Die Siedler von Catan - Aufbruch der Händler
Löwenherz
Sternenschiff Catan
Die Fürsten von Catan
Candamir - Die ersten Siedler
Anno 1701
Die Sternenfahrer von Catan

weitere Treffer...


Spiele vom selben Verlag:
(Kosmos)

La Citta
Löwenherz
Die Siedler von Catan - Aufbruch der Händler
Jäger + Späher
Blue Moon
Der Herr der Ringe - Das Meisterquiz
Der Herr der Ringe - Die Feinde

weitere Treffer...


Spiele vom selben Jahrgang:
(1995)

Magic - Die Zusammenkunft
Billabong
Focus
El Grande
Medici
Aztec
Kunststücke

weitere Treffer...