Holgs Spieleteufel       Würfel Teufel



  Startseite
  Editorial / Impressum
  News
  Rezensionen
  Forum (inkl. Ringkriegbereich)
  Meine Top Ten
  Spielecharts
  Spieleevents
  Wunschliste
  Verkaufsliste
  Zitate zum Thema Spiele
  Schweinfurter Spieletage
  Schweinfurter Spieletreff
  Links
  Counterstatistik
  RSS-Feed
  Awards
  holger.kiesel@spieleteufel.de
  Datenschutzerklärung
  Follow me on
  
   


 
   

Der Herr der Ringe - Die Feinde



Anzahl Spieler

Für 2 bis 5 Spieler
ab 12 Jahre


Spieldauer

Ca. 60 bis 90 Minuten


Bewertung (max. 10)

9 Punkte (HOlg)



Verlag

Kosmos
Kosmos


Autor

Reiner Knizia
Reiner Knizia


Bild



Sonstiges:

Nun ist es soweit! Eines der ungewöhnlichsten Spiele, "Der Herr der Ringe", mit inzwischen mehr als 160.000 verkauften Exemplaren, bekommt seine (erste) Erweiterung!
Die durch die Verfilmung der Tolkien-Erzählung losgetretene Welle erreicht unglaubliche Ausmaße, die auch vor der Welt der Brettspiele nicht Halt macht, und so war es für viele eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis das Kosmos-Spiel erweitert würde!
Ungewöhnlich macht das Spiel aber nicht nur das Fantasy-Thema sondern vor allem die für den Sieg erforderliche Kooperation der Mitspieler. Daran hat sich auch mit der Erweiterung "Die Feinde" nichts geändert, die sich nahtlos in das Basisspiel einfügt und mehr als sinnvoll erweitert. So kommen einige von vielen Tolkien-Fans sicherlich schmerzlich vermißte Handlungsorte, nämlich Bree und Isengart, neu dazu und unseren Hobbits begegnen unterwegs bis zu 30 Feinden, die für ein plötzliches Spielende und eine Niederlage für die Mitspieler sorgen können.

Und wann tauchen diese Feinde auf? Wird am Anfang eines jeden Spielzuges eines Mitspielers ein Ereigniskärtchen mit einem Symbol aufgedeckt, das ein Fortschreiten auf einer der Leisten des jeweiligen Abenteuerspielplanes ermöglicht, muß eine Feindkarte aufgedeckt werden.
Desweiteren hat das Symbol der zwei Spielkarten auf dem Würfel, das auch auf den neuen Spielplänen vorkommt, nicht mehr zur Folge, daß zwei Karten abgegeben werden müssen, sondern es werden zwei Feindkarten aufgedeckt.
Die Spieler sollten unbedingt darauf achten, daß die Zahl der aufgedeckten Feinde nicht zu sehr ansteigt, denn sobald am Ende eines Spielzuges 8 oder mehr Feindkarten offenliegen, ist das Spiel für die Hobbits verloren! Daher sollte man hin und wieder als aktiver Spieler den Kampf gegen einen der Feinde aufnehmen. Um einen Feind zu besiegen, muß man entweder die auf der Feindkarte angegebene Bedingung erfüllen, am Ende eines eigenen Zuges, während dessen man keine Karten ausgespielt hat, auf das Ziehen von Hobbitkarten bzw. das Zurücksetzen der eigenen Spielfigur zurück ins Licht, verzichten und dafür eine Feindkarte "kostenlos" entfernen, oder beispielsweise die entsprechende Gandalf-Karte ausspielen.
Besiegte Feinde bringen bei Spielende zusätzliche Punkte und schafft es die Gemeinschaft des Ringes am Ende eines Abenteuerspielplanes keine offenliegenden Feinde im Spiel zu haben, darf eine Abkürzung auf dem Weg nach Mordor genommen werden, in dem der folgende Abenteuerspielplan ausgelassen wird. Allerdings gehen dabei auch die entsprechenden Sonderkarten verloren, so daß eine Abkürzung nicht immer Sinn macht!
Werden gar alle Feinde besiegt, bevor der Schicksalsberg erreicht ist, endet das Spiel vorzeitig, und zwar erfolgreich für die Ringgemeinschaft.

Neu sind auch die speziellen Charaktereigenschaften der einzelnen Hobbits, die einmalig im Spiel eingesetzt werden können und äußerst hilfreich sein können.

Die "Herr der Ringe" Erweiterung "Die Feinde" ist eine gelungene Ergänzung eines eh schon genialen Spiels, das sich sowohl spielerisch als auch optisch hervorragend einpaßt und für noch mehr Spielspaß in Mittelerde und im Kampf gegen Sauron sorgt.

Vielen Dank an Kosmos für das Rezensionsexemplar!


Ähnliche Spiele:
(Erweiterung, Fantasy, Herr der Ringe)

Der Herr der Ringe - Der Ringkrieg
Der Herr der Ringe - Die Schlachten des dritten Zeitalters
Magic - Die Zusammenkunft
Middle Earth - The Wizzards
Paladine & Drachen
Descent - Quelle der Finsternis
Small World

weitere Treffer...


Spiele vom selben Autor:
(Reiner Knizia)

Tadsch Mahal
Amun Re
Blue Moon
Der Herr der Ringe
Einfach genial
Durch die Wüste
Euphrat & Tigris

weitere Treffer...


Spiele vom selben Verlag:
(Kosmos)

Die Siedler von Catan
La Citta
Löwenherz
Die Siedler von Catan - Aufbruch der Händler
Jäger + Späher
Blue Moon
Der Herr der Ringe - Das Meisterquiz

weitere Treffer...


Spiele vom selben Jahrgang:
(2001)

Die Händler von Genua
Medina
Sternenschiff Catan
Hive
Capitol
Evo
Das Tal der Mammuts

weitere Treffer...